Hinweise zu unserem aktuellen Hygienekonzept

In meiner Praxis für Osteopathie haben wir verschiedene Maßnahmen umgesetzt, um Ihnen ein zusätzliches Maß an Sicherheit während der aktuell laufenden Infektionswelle des Corona Virus zu bieten.

 Für Sie:

Zur Zeit gilt in der Praxis die 3-G Regel. Bitte bringen sie zur Behandlung ein großes, frisches Handtuch mit und helfen Sie uns dabei, die Infektionsmöglichkeiten so gering wie möglich zu halten. Befolgen Sie allgemeine Hygienemaßnahmen:

  • Desinfizieren Sie Ihre Hände bitte beim Betreten und Verlassen der Praxis (Desinfektionsmittel steht bereits im Eingang zur Verfügung) oder Waschen Sie Ihre Hände mit Seife unter Wasser für mind. 20-30 Sek..
  • Tragen sie während der gesamten Aufenthaltes einen Mund-Nasen-Schutz (mind. OP-Maske oder höherwertig).
  • Halten Sie Abstand.
  • Bitte kommen Sie erst zeitnah zu Ihrem Termin in die Praxis.
  • Vermeiden Sie unnötige Besuche der Praxis.
  • Sie haben Symtome einer Corona-Infektion oder einer anderen (z.B. Halsschmerzen, Geschmacksverlust, Husten, Schnupfen, Fieber, Durchfall, Gliederschmerzen, …). Sie waren in den vergangenen 14 Tagen in einem der Risiko-Gebiete oder haben mit einem SARS-CoV-2 Infizierten Kontakt gehabt? Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch, bevor Sie zu mir in die Praxis kommen.

 

 Von uns :

  • Querlüftung nach jedem Patienten
  • Desinfektions von Bänken und Lagerungsmaterial nach jeder Behandlung
  • Erhöhte Frequenz der Desinfektion und Reinigung wie z.B. Wartebereich, Türklinken, …
  • Tragen einer FFP2-Maske

 

Weitere Informationen rund um das Thema finden Sie auf den Seiten des Robert Koch Institut (RKI)